Willkommen in London, meine Damen und Herren - Eine der bedeutendsten Metropolen dieser Welt! Hier gibt es eine Menge zu Erleben für Jedermann, glauben Sie mir. Haben Sie sich schon den Big Ben angesehen? Haben Sie versucht, die Grenadier Guards vor dem Buckingham Palace zum Lachen zu bringen? Vielleicht gehören Sie auch zu der Art Touristen, die sich in diese Stadt verlieben und nie wieder gehen? Viele kamen in unsere Stadt, sie haben hier geliebt, gelebt, gelacht und gelitten. Hier gab es bereits tausende Geschichten und es wird noch etliche tausend weitere hier geben. Vielleicht gehört Ihre bald auch dazu? Die Steine der Straßen sind getränkt mit Tränen, Blut und Schweiß von all den Menschen, die hier wandelten. Londons Seiten sind nicht nur sonnig, meine Damen und Herren, nein, das sind sie wahrlich nicht. In der hiesigen Zeitung, The Chronicle - die größte unserer Stadt - lesen wir jeden Tag von den Verbrechen, die diverse Banden hier begehen. In den dunkelsten Gassen schleichen sie sich herum, aber nicht nur dort, selbst auf der Sonnenseite lassen sie sich blicken. Haben Sie den feinen Herren mit dem Anzug gesehen? Haben Sie gewusst, das er der Kopf einer der größten Banden hier ist? Sogar die Reichen unter uns tragen keine weiße Weste. Aber wo auch immer es Reichtum gibt, dort herrscht auch Armut. Die Leute, die am wenigsten haben, für die kein Licht in der Dunkelheit zu leuchten scheint, diese sollten in die Stille horchen, denn man sagt, man kann dort den Gesang der Nachtigallen hören, eine Zuflucht für alle die keine Hoffnung mehr verspüren. Schauen Sie, zu unserer Linken befindet sich das Nightingale Theatre, man munkelt das sich des nachts die Nachtigallen dort tummeln, aber wer weiß schon, ob es stimmt, was auf den Straßen verbreitet wird? Vorsichtig, meine Damen und Herren, wohin Sie auch gehen, seien Sie aufmerksam, denn jeder Schritt in dieser Stadt schreibt Geschichte. Wie wird sich die Ihrige gestalten?



Wir schreiben das Jahr 2019.
Mai bis August




Xobor RPG; Szenentrennung

Real Life RPG - London

empfohlen ab 18 / L3S3V3

Seit Oktober 2018

#1

two in a million like once in a lifetime } _ lost husband

in Gentlemen 16.07.2019 16:26
von Daisie Cartwright | 96 Beiträge


BASIC FACTS

▪ Daisie Margret Cartwright, geb. Carrington | 35 y/o | model & freelance photographer | upper class ▪


FACECLAIM

▪ the beautiful side of Miss Amber Heard ▪



STORYLINE

▪ Hintergrundgeschichte des Suchenden im Fließtext ▪
Als drittes Kind der Familie Carrington ist Daisie im Jahre 1984 in eine wohlhabende Umgebung hinein geboren worden. Nicht nur eine wohlhabende, sondern auch eine sehr liebevolle. Zu ihren Geschwistern, welche mit dem Jüngsten komplettiert wurde, pflegt die Blondine ein herzliches Verhältnis. Mit ihrer großen Schwester Liane und ihrem großen Bruder Richard sind zwei tolle Vorbilder für die junge Daisie vorhanden und für den jüngsten Samuel, versuchte auch sie diese Rolle einzunehmen. Die frühe Kindheit war geprägt von Privatschulunterricht. Später dann folgte auf Wunsch der jungen Daisie das Internat. Mit Bestleistung in den Hauptfächern und einer Schwäche in Physik und Chemie strebte sie ein Studium der Wirtschaftswissenschaften an. Bei einer Informationsveranstaltung sollte die Britin ihren zukünftigen Ehemann kennen lernen. Während Daisie studierte, verschlug es Jason Wright in die Army. Sowohl für die Blondine als auch für die Eltern war dies recht praktisch, da die Familie großen Wert auf eine hervorragende Ausbildung legte. Wie es das Schicksal will verlängerte Jason seinen Dienst für das Vaterland und nahm an diversen Auslandseinsätzen teil. Eines Abends kam er am Londoner Flughafen an und grinste breiter noch als sonst als er seine Partnerin am Heathrow auf ihn warten sah. Es war der siebte Einsatz bei dem sich Jason den Entschluss gefasst hatte seine Daisie zu heiraten, am Flughafen noch sagte sie Ja. Das Glück war den beiden nicht sehr lange hold. Daisie, die seit ihrem 18 Lebensjahr als Modell auf Laufstegen lief, verlor ihren Jason an Afghanistan. Nein, Jason fiel nicht, seitdem er wieder da war, war er geplagt von Alpträumen und aggressiven Verhaltensmustern. Aus Angst eines Nachts seine geliebte Daisie zu erwürgen verließ er sie. Die Blondine wiederum hatte vollstes Verständnis für ihn, kannte sie ihn doch sehr gut. Verletzt hatte es sie trotzdem. Sie lief also als Strohwitwe durch London und vergnügte sich Zunehmens mit ihrem besten Freund in der queeren Szene. Etwas, was ihrem Vater definitiv missfallen würde, würde er soweit informiert sein, wie sein ältester Sohn. Nach diesem schweren Verlust tat Aiko’s Lebensstil der Blondine gut und sorgte dafür, dass nicht auch sie in eine Art Midlife-Crisis fiel. Insgeheim hoffte sie noch immer auf die Rückkehr Jason’s der mittlerweile etwas über zwei Jahre weg war



SCHREIBSTIL

▪ [ ] Erste Person | [ X ] Dritte Person | [ ] Unterschiedlich/Ich passe mich an ▪
Schreibprobe auf Anfrage

SEARCHING FOR...

▪ Ehemann ▪


BASIC FACTS

▪ Jason Cartwright | 36+ | (Ex-)soldier | upper class ▪


FACECLAIM

▪ Channing Tatum! Ich weiche nur bei einem perfekten Gegenvorschlag ab. ▪



GEMEINSAME STORYLINE

▪ Ansätze zur Hintergrundgeschichte des Suchenden und des Gesuchten ▪
Du kannst den Großteil unserer gemeinsamen Geschichte schon in meinem Storyansatz lesen. Ich habe momentan noch nicht so viel vorgegeben in meiner Story, da ich mich mit meinen Brüdern noch etwas abstimme. Vom Grundgerüst werde ich also so bleiben.

Was uns betrifft: Wir beide waren verliebt wie im Bilderbuch. Wir sind unerwartet früh in einer ernsthaften Beziehung gelandet, etwas wo keiner von uns beiden zwingend hin wollte und doch hat es wunderbar und harmonisch geklappt. Du mein Gentleman, ich deine kleine Schnurrkatze…. Bis die Auslandsaufenthalte etwas mit dir gemacht haben. Du hast Phasen in denen es dir ganz schlecht geht. Alpträume und einen Knacks im Unterbewusstsein. Du bist nicht verrückt oder gewalttätig und du würdest auch niemals Suizid begehen… Aber du bist verändert und dafür strafst du dich selbst und deine Liebsten gleich mit. Du hast dich abgekanzelt und hast aufgehört zu reden. Die Gemeinsamkeiten waren wie weggewischt und den Hochzeitstag? Den hast du zum ersten Mal vergessen… Also doch keine Fries und Football mit deiner Seahawks-Mieze… In Sachen Football waren wir uns zwar nie einig, dennoch habe ich die gemeinsame Superbowl Zeit mit dir geliebt. Eigentlich habe ich alles an dir geliebt und ich tue es auch noch immer. Nur das Wir musste für dich in dem Moment aufhören als deine Angst mich unbeabsichtigt zu verletzen dich übernahm. Hast du Erfahrungsberichte aus deiner Einheit gehört? Hatte es mit mir zu tun? Du hast dich in einem handgeschriebenen Brief verabschiedet. Du bist kein Mann der weint, doch war das letzte was ich von dir wahrnahm die getrockneten Tränen auf dem Papier. Ich wusste, deine Liebe für mich ist unantastbar.

Was mich betrifft: Ich bin nun schon zwei Jahre alleine. Am Anfang war ich zuversichtlich, du würdest wieder kommen. Ich bin kein Mädchen der Traurigkeit und sehe in allem immer das Positive. Die intensive Zeit mit deinen Alpträumen und Stresszuständen hat zwar auch mich geschlaucht, dennoch habe ich an uns geglaubt. Verstehe mich nicht falsch, das tue ich auch heute noch. Das gemeinsame Appartement sieht noch immer so aus wie vorher, so als würdest du gleich wieder kommen vom Bäcker, mit frischgebackenen Brötchen… doch das bist du nicht. Mein bester Freund Aiko und meine beste Freundin Emilia waren mein Trost, natürlich auch meine Familie, die mich nie alleine gelassen haben. Doch irgendwann musste ich das Leben wieder entdecken und mit dem Gedanken daran, dich irgendwo wieder zu finden nahm ich meine geliebte Kamera und fing wieder an zu fotografieren. Der Schmerz in meinem Unterbewusstsein spiegelt sich durch meine einzigartigen und emotionalen Bilder wieder. Ich verkaufe ab und zu behind-the-scenes Bilder an die Öffentlichkeit, meiste Zeit mache ich diese aber nur für mich allein. Ich sammelte Bilder wie Erinnerungen und vertrieb mir des Öfteren meine Zeit mit Aiko in einschlägigen Bars. Die wildere Seite in mir kam zum Vorschein. Mit Männern habe ich nichts gehabt. Das würde ich dir und unser Ehe zu Liebe niemals machen. Aber ich habe eine Frau kennen gelernt die mir eine ganz andere Art von Liebe näher gebracht hat. Ich suche nicht nach einem Partner oder einer Partnerin. Ich bin froh über Leben und Liebe in meinem Leben. So wie ich insgeheim hoffe, dass DU, Jason, unser Zuhause wieder mit deiner Seele füllst, denn ohne dich bin ich nicht zu Hause.



EIGENSCHAFTEN

▪ treusorgender Ehemann, geliebter Sohn und ehrenvoller Soldat... alles andere bestimmst DU ▪


PROBEPOST?

▪ [ X ] Ich wünsche einen neuen Post aus Sicht des Charakters | [ ] Mir reicht ein alter Post | [ X ] Ich möchte ein gemeinsames Probeplay | [ ] Ich benötige keinen Probepost | [ X ] Ich entscheide bei der Bewerbung ▪

Scheue dich nicht nur weil ich ein Probeplay möchte. Was ich genau will ist Folgendes sehen: Siehst du den Charakter so wie ich? und: Wie gehst du auf meine Antwort ein? Ich erwarte keinen extrem langen Post. Du solltest dir bitte einen schwachen Moment von Jason raussuchen: Nächtliches und schweißgebadetes Aufwachen? Herzrasen bei einem Spaziergang? oder: Das gegenseitige Anschweigen am Abendbrottisch. Alles drei sind Situationen aus der Vergangenheit. Zeig mir wie du die Welt um das Ehepaar wahr nimmst. Vielleicht reicht mir ja sogar deine Bewerbung? Das kommt ganz auf dich an. Ich werde ansonsten im Probeplay eine Antwort verfassen und warte dann deine Antwort ab. Das Play können wir dann intern direkt als Einstieg weiter verfolgen.



WEITERE ANMERKUNGEN

▪ Weitere Angaben, die sonst nirgends Platz fanden ▪
Wow, du hast es bis hierher geschafft, alle Achtung.

Jason ist mein wahrgewordener Traum. Ich möchte dich bitten dieses Gesuch nicht halbherzig zu übernehmen, da du nun bis hierher gelesen hast, gehe ich schon mal davon aus, dass du dieses Gesuch nicht auf die leichte Schulter nimmst. Jason gab es in leicht anderer Form schon einmal in meiner RPG Laufbahn, daher habe ich den Avatar festgesetzt… solltest du aber einen megatollen Gegenvorschlag haben, oder mein Gesuch so verdammt gern übernehmen wollen, dass es ohne das für dich passende Gesicht nicht geht: Dann melde dich.

Du bist vielleicht auch der Meinung meine Story hat zu viel oder zu wenig Drama? Dann melde dich.

Ich habe eine sehr präzise Vorstellung zwischen der Beziehung der Charaktere wie ich ihnen hier im Forum Leben einhauchen will, jedoch nicht von Jason’s Charakter an sich. Diesen kannst du nach deinem Ermessen ausgestalten, ebenso wie den familiären Hintergrund. Du wirst dir aber sicher denken können, dass ein skandalträchtiger Mann nicht wirklich etwas für die gute Daisie sein wird. Auch wenn sie momentan etwas wilder unterwegs ist, ist sie eine wohlerzogene Dame mit Werten. Aber auch hier, bei Fragen und Anregungen fragen sie ihren Arzt oder Apotheker, sprich: Dann meld dich.

Ich bin selber recht aktiv hier im Forum, habe noch einen weiteren Storycharakter und ein Real life. Das bedeutet 24/7 gibt es bei mir nicht und das will ich auch von dir nicht. Ich plädiere auf Qualität vor Quantität. Übrigens habe ich deinen Avatar nicht wegen Magic Mike gewählt... den Film gab es damals noch nicht. Du kannst dieses Gesuch gerne auch mit anderen verknüpfen. Alle Wege führen bekanntlich nach Rom.

Puh! Ich habe eigentlich nicht vorgehabt hier Romane zu verfassen, aber ich finde du bewegst deinen Hintern ganz fix in den QUESTION & ANSWER Bereich oder in die CHARACTER PRESENTATION um alles Weitere zu besprechen.


• ° • • • • • • • • ° •

___ beautiful and pure like a feather in the wind.


Emilia McCallum und Aiko Macfie finden es zum Stalken gut!
Emilia McCallum braucht jetzt erstmal 'ne Tasse Tee!
Aiko Macfie bekommt Kopfschmerzen davon!
zuletzt bearbeitet 16.07.2019 16:29 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Charlie Fitzgerald
Besucherzähler
Heute waren 10 Gäste und 10 Mitglieder, gestern 158 Gäste und 28 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 491 Themen und 28468 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:
Alistair McCallum, Emilia McCallum, Ephraim Hadani, Ezra Kingston, Frank Anasty, Ichabod Galloway, Jack Parker, Jasmine Ryan, Jelena Raja Andrejew, Liam Rose

disconnected Chatterbox Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen