• SPIELORT: LONDON • REAL LIFE - RPG • SZENENTRENNUNG • ROMANSTIL • FSK-18 • SEIT '10 2018 •



» SEPTEMBER - DEZEMBER 2018
Willkommen in London, meine Damen und Herren - Eine der bedeutendsten Metropolen dieser Welt! Hier gibt es eine Menge zu Erleben für Jedermann, glauben Sie mir. Haben Sie sich schon den Big Ben angesehen? Haben Sie versucht, die Grenadier Guards vor dem Buckingham Palace zum Lachen zu bringen? Vielleicht gehören Sie auch zu der Art Touristen, die sich in diese Stadt verlieben und nie wieder gehen? Viele kamen in unsere Stadt, sie haben hier geliebt, gelebt, gelacht und gelitten. Hier gab es bereits tausende Geschichten und es wird noch etliche tausend weitere hier geben. Vielleicht gehört Ihre bald auch dazu? Die Steine der Straßen sind getränkt mit Tränen, Blut und Schweiß von all den Menschen, die hier wandelten. Londons Seiten sind nicht nur sonnig, meine Damen und Herren, nein, das sind sie wahrlich nicht. In der hiesigen Zeitung, The Chronicle - die größte unserer Stadt - lesen wir jeden Tag von den Verbrechen, die diverse Banden hier begehen. In den dunkelsten Gassen schleichen sie sich herum, aber nicht nur dort, selbst auf der Sonnenseite lassen sie sich blicken. Haben Sie den feinen Herren mit dem Anzug gesehen? Haben Sie gewusst, das er der Kopf einer der größten Banden hier ist? Sogar die Reichen unter uns tragen keine weiße Weste. Aber wo auch immer es Reichtum gibt, dort herrscht auch Armut. Die Leute, die am wenigstens haben, für die kein Licht in der Dunkelheit zu leuchten scheint, diese sollten in die Stille horchen, denn man sagt, man kann dort den Gesang der Nachtigallen hören, eine Zuflucht für alle die keine Hoffnung mehr verspüren. Schauen Sie, zu unserer Linken befindet sich das Nightingale Theatre, man munkelt das sich des nachts die Nachtigallen dort tummeln, aber wer weiß schon, ob es stimmt, was auf den Straßen verbreitet wird? Vorsichtig, meine Damen und Herren, wohin Sie auch gehen, seien Sie aufmerksam, denn jeder Schritt in dieser Stadt schreibt Geschichte. Wie wird sich die Ihrige gestalten?



#181

RE: » welcome to london!

in »application« 24.11.2018 17:30
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Die Frau blickt aus leicht zusammengekniffenen Augen zu dir herüber. Unter ihrem kalten Blick fühlst du dich beinahe wie ein Reh im Scheinwerferlicht."Wie sagten Sie noch gleich ist Ihr Name?", fragt sie schließlich und du schluckst.
》NAME
》"Devon Hayes"


Die Frau tippt etwas in ihren Computer, runzelt die Stirn und blickt wieder zu dir auf. "Es scheint ein Problem mit dem System zu geben...verraten Sie mir noch kurz Ihr derzeitiges Alter? Das wird bestimmt helfen."
》ALTER
》"28 Jahre"


Wieder fliegen ihre Finger über die Tastatur und auch dieses Mal verfinstert sich ihre Miene. "Das ist ja wieder typisch, irgendein Trottel hat all Ihre Daten gelöscht. Ich muss Sie wohl darum bitten, mir alles Wichtige noch einmal zusammen zu fassen."
》GESCHICHTE
BITTE NACH DEM LESEN LÖSCHEN. DANKE!

》Auf Wunsch gelöscht.


Die Frau nickt während sie deine Angaben dokumentiert und hebt schließlich ein weiteres Mal den Blick. Dann lacht sie auf einmal. "Sagen sie mal, kann es sein, dass sie irgendjemandem sehr ähnlich sehen? Irgendwie kommen Sie mir bekannt vor!"
》AVATAR
》"Amber Heard" [wurde reserviert]


Die Frau schmunzelt zufrieden und lehnt sich etwas nach vorne. "Wusste ich es doch!" Daraufhin überlegt sie kurz, bevor sie sich stirnrunzelnd erneut an dich wendet. "Verzeihen Sie, wenn diese Frage zu direkt erscheint, aber wissen Sie, es ist immer von Vorteil, wenn man etwas Anschluss hier in dieser großen Stadt hat. Gibt es da denn Jemanden?"
》GESUCH
》"Forengesuch für die Gangs of London. Ich kann euch gerne einen alten PP von Devon aus einem anderen Forum geben, wenn benötigt.


Sie nickt leicht, ein freundliches Lächeln auf den Lippen. "Es ist immer schön, wenn man Jemanden hat, der einem zur Seite steht. In London werden Sie mit Sicherheit viele davon finden. Nun habe ich nur noch eine Frage für Sie. Was war noch gleich die Schlagzeile der heutigen London Times?"
》REGELPASSWORT
》"{ Ichabod hatte es unter seiner gewaltigen Ladung an Arbeit versteckt.} "


zuletzt bearbeitet 24.11.2018 17:43 | nach oben springen

#182

RE: » welcome to london!

in »application« 24.11.2018 17:42
von Ichabod Galloway | 246 Beiträge

Hallöchen

Wie schön so schnell wieder von dir zu hören
Ich freue mich ja generell immer, wenn Gäste aus den Fragen/ aus der Schmiede auch tatsächlich in der Bewerbung landen. Immer ist das ja leider nicht so :/
Aber wie dem auch sei. Ich bin nicht hier um zu jammern sondern um über deine Bewerbung zu reden.
Die Geschichte finde ich nach wie vor sehr interessant und ich bin schon sehr gespannt, was die liebe Devon wohl noch alles erleben wird.
Das Regelpasswort hat gestimmt, der Avatar war dir reserviert. Hmm, irgendetwas gab es da doch noch, dass ich dir sagen muss....
Ach ja richtig: Schnapp deine Koffer und schwing dich in die Anmeldung. Ich erwarte dich dann auf der anderen Seite.

Liebe Grüße, Icky.





"I think the honorable thing for our species to do is to deny our programming. Stop reproducing, walk hand in hand into extinction."

nach oben springen

#183

RE: » welcome to london!

in »application« 24.11.2018 18:24
von Bamidele Diallo | 777 Beiträge






Du befindest dich in einem wunderschönen alten Gebäude mitten im Herzen Londons. Unter deinen Füßen hallt der steinerne Boden bei jedem deiner Schritte nach und die mit edlem Holz vertäfelten Wände zeigen eingravierte Momente aus Hunderter verschiedener Leben. Eines Tages wird auch deine Geschichte hier stehen, da bist du dir sicher.
Zu deiner Linken befindet sich die Verwaltung. Hierhin solltest du dich wohl wenden, wenn dir Fragen jeglicher Art auf dem Herzen liegen. Daneben hängen an einer Pinnwand Vermisstenanzeigen. Rechts von dir siehst du ein großes schwarzes Brett. Alle Namen und dazugehörigen Passbilder sind hier angebracht. Du läufst weiter. Ein Schritt nach dem anderen führt dich zu einer großen Dame, die hinter einem gewaltigen Schreibtisch sitzt und dich bereits zu erwarten scheint...



1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
 
Die Frau blickt aus leicht zusammengekniffenen Augen zu dir herüber. Unter ihrem kalten Blick fühlst du dich beinahe wie ein Reh im Scheinwerferlicht.[i]"Wie sagten Sie noch gleich ist Ihr Name?"[/i], fragt sie schließlich und du schluckst.
[style=letter-spacing:4px][b][style=color:#7b5b5a]》NAME[/style][/b][/style]
[b][style=font-size:11px]》"Füge hier den Namen deines Charakters ein"[/style][/b]


Die Frau tippt etwas in ihren Computer, runzelt die Stirn und blickt wieder zu dir auf. [i]"Es scheint ein Problem mit dem System zu geben...verraten Sie mir noch kurz Ihr derzeitiges Alter? Das wird bestimmt helfen."[/i]
[style=letter-spacing:4px][b][style=color:#7b5b5a]》ALTER[/style][/b][/style]
[b][style=font-size:11px]》"Füge hier das Alter deines Charakters ein"[/style][/b]


Wieder fliegen ihre Finger über die Tastatur und auch dieses Mal verfinstert sich ihre Miene. [i]"Das ist ja wieder typisch, irgendein Trottel hat all Ihre Daten gelöscht. Ich muss Sie wohl darum bitten, mir alles Wichtige noch einmal zusammen zu fassen."[/i]
[style=letter-spacing:4px][b][style=color:#7b5b5a]》GESCHICHTE[/style][/b][/style]
[b][style=font-size:11px]》"Füge hier die Geschichte deines Charakters ein (min. 200 Wörter)"[/style][/b]


Die Frau nickt während sie deine Angaben dokumentiert und hebt schließlich ein weiteres Mal den Blick. Dann lacht sie auf einmal. [i]"Sagen sie mal, kann es sein, dass sie irgendjemandem sehr ähnlich sehen? Irgendwie kommen Sie mir bekannt vor!"[/i]
[style=letter-spacing:4px][b][style=color:#7b5b5a]》AVATAR[/style][/b][/style]
[b][style=font-size:11px]》"Füge hier den Namen der Person ein, die deinem Charakter ihr Gesicht leiht"[/style][/b]


Die Frau schmunzelt zufrieden und lehnt sich etwas nach vorne. [i]"Wusste ich es doch!" Daraufhin überlegt sie kurz, bevor sie sich stirnrunzelnd erneut an dich wendet. "Verzeihen Sie, wenn diese Frage zu direkt erscheint, aber wissen Sie, es ist immer von Vorteil, wenn man etwas Anschluss hier in dieser großen Stadt hat. Gibt es da denn Jemanden?"[/i]
[style=letter-spacing:4px][b][style=color:#7b5b5a]》GESUCH[/style][/b][/style]
[b][style=font-size:11px]》"Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und ist ein Probepost gewünscht?"[/style][/b]


Sie nickt leicht, ein freundliches Lächeln auf den Lippen. [i]"Es ist immer schön, wenn man Jemanden hat, der einem zur Seite steht. In London werden Sie mit Sicherheit viele davon finden. Nun habe ich nur noch eine Frage für Sie. Was war noch gleich die Schlagzeile der heutigen London Times?"[/i]
[style=letter-spacing:4px][b][style=color:#7b5b5a]》REGELPASSWORT[/style][/b][/style]
[b][style=font-size:11px]》"Mit Angabe des Regelpassworts bestätigst du, unsere Regeln gelesen und akzeptiert, sowie die Volljährigkeit erreicht zu haben!"[/style][/b]
 
 




      
I think confidence is a big part of it. Also luck - the ball has got to fall for you in the right time and the right place.

zuletzt bearbeitet 25.11.2018 14:44 | nach oben springen

#184

RE: » welcome to london!

in »application« 24.11.2018 20:59
von Nathaniel Constantin Hamilton
avatar

Die Frau blickt aus leicht zusammengekniffenen Augen zu dir herüber. Unter ihrem kalten Blick fühlst du dich beinahe wie ein Reh im Scheinwerferlicht."Wie sagten Sie noch gleich ist Ihr Name?", fragt sie schließlich und du schluckst.
》NAME
》"Nathaniel Constantin Hamilton, mein Name. Nathaniel reicht aber."


Die Frau tippt etwas in ihren Computer, runzelt die Stirn und blickt wieder zu dir auf. "Es scheint ein Problem mit dem System zu geben...verraten Sie mir noch kurz Ihr derzeitiges Alter? Das wird bestimmt helfen."
》ALTER.
》"Ich bin 19."


Wieder fliegen ihre Finger über die Tastatur und auch dieses Mal verfinstert sich ihre Miene. "Das ist ja wieder typisch, irgendein Trottel hat all Ihre Daten gelöscht. Ich muss Sie wohl darum bitten, mir alles Wichtige noch einmal zusammen zu fassen."
》GESCHICHTE
》"Uff, das ist mir jetzt irgendwie ein bisschen unangenehm, aber wenn Sie unbedingt wollen. Meine Mutter und mein Vater waren nicht verheiratet. Ein riesen Skandal, das können Sie sich nicht vorstellen. Auf jeden Fall konnte sich meine Ma kaum um mich kümmern und ich bin bei meinen Großeltern untergekommen. Das war schön da, ruhig. Ich hab alles bekommen, was ich wollte und ich will nicht wissen, was man alles für mein Schulgeld sonst hätte kaufen können. Meine Mutter hab ich bisher nicht wiedergesehen. Mein Großvater ist ein ziemlicher ... wie sagt man sowas freundlich? Er ist sehr konservative und psychische Probleme sind für ihn nur Einbildung. Ha, gut umschifft. Und dementsprechend war er auch wenig begeistert, als ich ausversehen beim Weihnachtsessen gesagt hab, dass ich in ein paar Tagen mit einem Freund ins Kino gehen würde. Aus dieser einen Sache ist ein großes Ding geworden und, wäre Oma noch dagewesen, sie hätte es sicherlich verhindert ... lange Rede, kurzer Sinn: er hat mich am Weihnachtsabend vor die Tür gesetzt und mir gesagt ich soll meinen Schwuchtelhintern nie wieder auf sein Grundstück bewegen. Verstehen Sie jetzt das mit dem unangenehm? Also, ich meine ... ich bin stolz so zu sein, wie ich bin. Aber dieses Theater darum und, dass ich rausgeflogen bin ist Nichts, was ich mir auf die Fahne schreiben würde und vor allem nicht, wenn Sie wüssten, was aus mir geworden ist. Ich mein, ich hab mal in Kensington gewohnt, riesen Haus, gigantischer Garten. Aber ich hoffe, das reicht ihnen. Ein paar Geheimnisse muss man ja haben."


Die Frau nickt während sie deine Angaben dokumentiert und hebt schließlich ein weiteres Mal den Blick. Dann lacht sie auf einmal. "Sagen sie mal, kann es sein, dass sie irgendjemandem sehr ähnlich sehen? Irgendwie kommen Sie mir bekannt vor!"
》AVATAR
》"Tom Holland. Spiderman? Sie wissen schon, der Neue? Civil War?"


Die Frau schmunzelt zufrieden und lehnt sich etwas nach vorne. "Wusste ich es doch!" Daraufhin überlegt sie kurz, bevor sie sich stirnrunzelnd erneut an dich wendet. "Verzeihen Sie, wenn diese Frage zu direkt erscheint, aber wissen Sie, es ist immer von Vorteil, wenn man etwas Anschluss hier in dieser großen Stadt hat. Gibt es da denn Jemanden?"
》GESUCH
》"Ja, Ichabod Galloway. Aber bitte verlangen Sie nicht, dass ich das buchstabiere. Ich könnte Ihnen vielleicht ein Bild zei... nicht? Okay."


Sie nickt leicht, ein freundliches Lächeln auf den Lippen. "Es ist immer schön, wenn man Jemanden hat, der einem zur Seite steht. In London werden Sie mit Sicherheit viele davon finden. Nun habe ich nur noch eine Frage für Sie. Was war noch gleich die Schlagzeile der heutigen London Times?"
》"Icky hat's geklaut."


zuletzt bearbeitet 24.11.2018 21:07 | nach oben springen

#185

RE: » welcome to london!

in »application« 24.11.2018 21:07
von Ichabod Galloway | 246 Beiträge

Hallöchen
Erst einmal schön, dass du hier bist Ich könnte ja jetzt so tun, als würde mich das alles riesig überraschen, aber das tut es nicht und das weißt du auch. Aber das ändert nichts daran, dass ich mich wirklich freue
Aber ich will gar nicht lange um den heißen Brei herumreden ^^
Deine Geschichte ist zwar etwas knapp Aber da ich weiß, dass du verdammt gut schreiben kannst brauche ich natürlich keinen Probepost von dir.

Der Avatar war dir reserviert, das Passwort stimmt.... ich glaube ich habe nichts mehr, über das ich reden könnte.
In anderen Worten: Schwing dich in die Anmeldung ^^

Liebe Grüße, Icky





"I think the honorable thing for our species to do is to deny our programming. Stop reproducing, walk hand in hand into extinction."

nach oben springen

#186

RE: » welcome to london!

in »application« 24.11.2018 21:16
von Ichabod Galloway | 246 Beiträge






Du befindest dich in einem wunderschönen alten Gebäude mitten im Herzen Londons. Unter deinen Füßen hallt der steinerne Boden bei jedem deiner Schritte nach und die mit edlem Holz vertäfelten Wände zeigen eingravierte Momente aus Hunderter verschiedener Leben. Eines Tages wird auch deine Geschichte hier stehen, da bist du dir sicher.
Zu deiner Linken befindet sich die Verwaltung. Hierhin solltest du dich wohl wenden, wenn dir Fragen jeglicher Art auf dem Herzen liegen. Daneben hängen an einer Pinnwand Vermisstenanzeigen. Rechts von dir siehst du ein großes schwarzes Brett. Alle Namen und dazugehörigen Passbilder sind hier angebracht. Du läufst weiter. Ein Schritt nach dem anderen führt dich zu einer großen Dame, die hinter einem gewaltigen Schreibtisch sitzt und dich bereits zu erwarten scheint...



1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
 
Die Frau blickt aus leicht zusammengekniffenen Augen zu dir herüber. Unter ihrem kalten Blick fühlst du dich beinahe wie ein Reh im Scheinwerferlicht.[i]"Wie sagten Sie noch gleich ist Ihr Name?"[/i], fragt sie schließlich und du schluckst.
[style=letter-spacing:4px][b][style=color:#7b5b5a]》NAME[/style][/b][/style]
[b][style=font-size:11px]》"Füge hier den Namen deines Charakters ein"[/style][/b]


Die Frau tippt etwas in ihren Computer, runzelt die Stirn und blickt wieder zu dir auf. [i]"Es scheint ein Problem mit dem System zu geben...verraten Sie mir noch kurz Ihr derzeitiges Alter? Das wird bestimmt helfen."[/i]
[style=letter-spacing:4px][b][style=color:#7b5b5a]》ALTER[/style][/b][/style]
[b][style=font-size:11px]》"Füge hier das Alter deines Charakters ein"[/style][/b]


Wieder fliegen ihre Finger über die Tastatur und auch dieses Mal verfinstert sich ihre Miene. [i]"Das ist ja wieder typisch, irgendein Trottel hat all Ihre Daten gelöscht. Ich muss Sie wohl darum bitten, mir alles Wichtige noch einmal zusammen zu fassen."[/i]
[style=letter-spacing:4px][b][style=color:#7b5b5a]》GESCHICHTE[/style][/b][/style]
[b][style=font-size:11px]》"Füge hier die Geschichte deines Charakters ein (min. 200 Wörter)"[/style][/b]


Die Frau nickt während sie deine Angaben dokumentiert und hebt schließlich ein weiteres Mal den Blick. Dann lacht sie auf einmal. [i]"Sagen sie mal, kann es sein, dass sie irgendjemandem sehr ähnlich sehen? Irgendwie kommen Sie mir bekannt vor!"[/i]
[style=letter-spacing:4px][b][style=color:#7b5b5a]》AVATAR[/style][/b][/style]
[b][style=font-size:11px]》"Füge hier den Namen der Person ein, die deinem Charakter ihr Gesicht leiht"[/style][/b]


Die Frau schmunzelt zufrieden und lehnt sich etwas nach vorne. [i]"Wusste ich es doch!" Daraufhin überlegt sie kurz, bevor sie sich stirnrunzelnd erneut an dich wendet. "Verzeihen Sie, wenn diese Frage zu direkt erscheint, aber wissen Sie, es ist immer von Vorteil, wenn man etwas Anschluss hier in dieser großen Stadt hat. Gibt es da denn Jemanden?"[/i]
[style=letter-spacing:4px][b][style=color:#7b5b5a]》GESUCH[/style][/b][/style]
[b][style=font-size:11px]》"Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und ist ein Probepost gewünscht?"[/style][/b]


Sie nickt leicht, ein freundliches Lächeln auf den Lippen. [i]"Es ist immer schön, wenn man Jemanden hat, der einem zur Seite steht. In London werden Sie mit Sicherheit viele davon finden. Nun habe ich nur noch eine Frage für Sie. Was war noch gleich die Schlagzeile der heutigen London Times?"[/i]
[style=letter-spacing:4px][b][style=color:#7b5b5a]》REGELPASSWORT[/style][/b][/style]
[b][style=font-size:11px]》"Mit Angabe des Regelpassworts bestätigst du, unsere Regeln gelesen und akzeptiert, sowie die Volljährigkeit erreicht zu haben!"[/style][/b]
 
 







"I think the honorable thing for our species to do is to deny our programming. Stop reproducing, walk hand in hand into extinction."

zuletzt bearbeitet 25.11.2018 14:44 | nach oben springen

#187

RE: » welcome to london!

in »application« 24.11.2018 23:14
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Die Frau blickt aus leicht zusammengekniffenen Augen zu dir herüber. Unter ihrem kalten Blick fühlst du dich beinahe wie ein Reh im Scheinwerferlicht."Wie sagten Sie noch gleich ist Ihr Name?", fragt sie schließlich und du schluckst.
》NAME
》Deacon Thorton


Die Frau tippt etwas in ihren Computer, runzelt die Stirn und blickt wieder zu dir auf. "Es scheint ein Problem mit dem System zu geben...verraten Sie mir noch kurz Ihr derzeitiges Alter? Das wird bestimmt helfen."
》ALTER
》"30 Jahre "


Wieder fliegen ihre Finger über die Tastatur und auch dieses Mal verfinstert sich ihre Miene. "Das ist ja wieder typisch, irgendein Trottel hat all Ihre Daten gelöscht. Ich muss Sie wohl darum bitten, mir alles Wichtige noch einmal zusammen zu fassen."
》GESCHICHTE
》" Deacon wurde in einem kleinen Dorf geboren. Schon als kleiner Junge waren ihm 2 Dinge klar. 1. Er musste raus aus dem Nest. 2. Er würde Songwriter werden. Was ja im Nirgendwo fast unmöglich war. Sobald er mit der Schule fertig war, zog er nach London. Doch trotz dass er Talent als Songwriter hatte, blieb der Erfolg aus. Mit kleinen Jobs hielt er sich als Freiberufler mehr schlecht als Recht über Wasser. Wieder nach Hause und sich das "Ich habe es immer gewusst, dass du nur ein Träumer bist" von allen anzuhören? Nope. Keine Option. Da hätte Deac eher auf der Straße gelebt, als sich das bis ans Ende seines Lebens anzuhören. Gerade als es wirklich übel aussah, bekam er die Möglichkeit doch noch in der Stadt zu Geld zu kommen. Wenn auch nicht so wie erwartet. Eines Abends traf er sich mit einem Kumpel, der normalerweise genauso abgebrannt war wie Deacon. Doch auf einmal schmiss er mit Geld nur so um sich. Erst wollte er nicht mit der Sprache raus rücken. Doch nach ein paar Drinks wurde er gesprächig. Er erzählte Deac , dass er bei einem Modelcasting gewesen war. Den Job als Model hatte er nicht bekommen. Aber jemand von einer Escort Agentur hatte ihn angesprochen. Und seit er als Escort arbeitete, waren Geldprobleme vergessen. Erst hatte er Bedenken. Doch die Neugier siegte. Das ist jetzt 4 Jahre her. Inzwischen hat er bei der Agentur Stammkunden. Wobei er ein reiner Begleiter ist. Denn auch wenn er ein kleiner Rebell sein kann, glaubt er nicht an Sex ohne Gefühle. Seit 6 Monaten ist er mit seinem Freund in einer offenen Beziehung. Deacon weiß, dass sein Freund auch Sex mit anderen Männern hat. Was ihn schon etwas stört. Aber er versucht nicht daran zu denken, denn er weiß , dass Mick ihn liebt. Auf seine Weise. Mick ist auch der Einzige,der weiß, wie Deacon sein Geld verdient. Alle Anderen , die Deac außerhalb der Agentur kennt, glauben, dass er sein Geld mit dem Texten von Werbejingles verdient. "


Die Frau nickt während sie deine Angaben dokumentiert und hebt schließlich ein weiteres Mal den Blick. Dann lacht sie auf einmal. "Sagen sie mal, kann es sein, dass sie irgendjemandem sehr ähnlich sehen? Irgendwie kommen Sie mir bekannt vor!"
》AVATAR
》"Justice Joslin"


Die Frau schmunzelt zufrieden und lehnt sich etwas nach vorne. "Wusste ich es doch!" Daraufhin überlegt sie kurz, bevor sie sich stirnrunzelnd erneut an dich wendet. "Verzeihen Sie, wenn diese Frage zu direkt erscheint, aber wissen Sie, es ist immer von Vorteil, wenn man etwas Anschluss hier in dieser großen Stadt hat. Gibt es da denn Jemanden?"
》GESUCH
》"Nein"


Sie nickt leicht, ein freundliches Lächeln auf den Lippen. "Es ist immer schön, wenn man Jemanden hat, der einem zur Seite steht. In London werden Sie mit Sicherheit viele davon finden. Nun habe ich nur noch eine Frage für Sie. Was war noch gleich die Schlagzeile der heutigen London Times?"
》REGELPASSWORT
》"{ Harrison hat es geklaut }"


zuletzt bearbeitet 24.11.2018 23:21 | nach oben springen

#188

RE: » welcome to london!

in »application« 24.11.2018 23:30
von Harrison McAvoy

| 164 Beiträge

Hallo lieber Deacon

Wie schön das du zu uns gefunden hast und dich dazu entschieden hast ein Teil von uns zu werden.

Dein Name und der Avatar sind frei und gehören hab heute zu dir, das Regelpasswort hat auch gestimmt also bleibt mir nichts zusagen außer, immer hereinspaziert.
Du darfst in die Anmeldung huschen ich hole dich dann dort auf der anderen Seite ab deine Koffer übernimmt mein Butler @Ichabod Galloway

bis gleich herzlichst Harrison.


When the sharpest words wanna cut me down i'm gonna send a flood, gonna drown them out


i am brave, i am bruised i am who i'm meant to be this is me

nach oben springen

#189

RE: » welcome to london!

in »application« 24.11.2018 23:45
von Bamidele Diallo | 777 Beiträge






Du befindest dich in einem wunderschönen alten Gebäude mitten im Herzen Londons. Unter deinen Füßen hallt der steinerne Boden bei jedem deiner Schritte nach und die mit edlem Holz vertäfelten Wände zeigen eingravierte Momente aus Hunderter verschiedener Leben. Eines Tages wird auch deine Geschichte hier stehen, da bist du dir sicher.
Zu deiner Linken befindet sich die Verwaltung. Hierhin solltest du dich wohl wenden, wenn dir Fragen jeglicher Art auf dem Herzen liegen. Daneben hängen an einer Pinnwand Vermisstenanzeigen. Rechts von dir siehst du ein großes schwarzes Brett. Alle Namen und dazugehörigen Passbilder sind hier angebracht. Du läufst weiter. Ein Schritt nach dem anderen führt dich zu einer großen Dame, die hinter einem gewaltigen Schreibtisch sitzt und dich bereits zu erwarten scheint...



1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
 
Die Frau blickt aus leicht zusammengekniffenen Augen zu dir herüber. Unter ihrem kalten Blick fühlst du dich beinahe wie ein Reh im Scheinwerferlicht.[i]"Wie sagten Sie noch gleich ist Ihr Name?"[/i], fragt sie schließlich und du schluckst.
[style=letter-spacing:4px][b][style=color:#7b5b5a]》NAME[/style][/b][/style]
[b][style=font-size:11px]》"Füge hier den Namen deines Charakters ein"[/style][/b]


Die Frau tippt etwas in ihren Computer, runzelt die Stirn und blickt wieder zu dir auf. [i]"Es scheint ein Problem mit dem System zu geben...verraten Sie mir noch kurz Ihr derzeitiges Alter? Das wird bestimmt helfen."[/i]
[style=letter-spacing:4px][b][style=color:#7b5b5a]》ALTER[/style][/b][/style]
[b][style=font-size:11px]》"Füge hier das Alter deines Charakters ein"[/style][/b]


Wieder fliegen ihre Finger über die Tastatur und auch dieses Mal verfinstert sich ihre Miene. [i]"Das ist ja wieder typisch, irgendein Trottel hat all Ihre Daten gelöscht. Ich muss Sie wohl darum bitten, mir alles Wichtige noch einmal zusammen zu fassen."[/i]
[style=letter-spacing:4px][b][style=color:#7b5b5a]》GESCHICHTE[/style][/b][/style]
[b][style=font-size:11px]》"Füge hier die Geschichte deines Charakters ein (min. 200 Wörter)"[/style][/b]


Die Frau nickt während sie deine Angaben dokumentiert und hebt schließlich ein weiteres Mal den Blick. Dann lacht sie auf einmal. [i]"Sagen sie mal, kann es sein, dass sie irgendjemandem sehr ähnlich sehen? Irgendwie kommen Sie mir bekannt vor!"[/i]
[style=letter-spacing:4px][b][style=color:#7b5b5a]》AVATAR[/style][/b][/style]
[b][style=font-size:11px]》"Füge hier den Namen der Person ein, die deinem Charakter ihr Gesicht leiht"[/style][/b]


Die Frau schmunzelt zufrieden und lehnt sich etwas nach vorne. [i]"Wusste ich es doch!" Daraufhin überlegt sie kurz, bevor sie sich stirnrunzelnd erneut an dich wendet. "Verzeihen Sie, wenn diese Frage zu direkt erscheint, aber wissen Sie, es ist immer von Vorteil, wenn man etwas Anschluss hier in dieser großen Stadt hat. Gibt es da denn Jemanden?"[/i]
[style=letter-spacing:4px][b][style=color:#7b5b5a]》GESUCH[/style][/b][/style]
[b][style=font-size:11px]》"Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und ist ein Probepost gewünscht?"[/style][/b]


Sie nickt leicht, ein freundliches Lächeln auf den Lippen. [i]"Es ist immer schön, wenn man Jemanden hat, der einem zur Seite steht. In London werden Sie mit Sicherheit viele davon finden. Nun habe ich nur noch eine Frage für Sie. Was war noch gleich die Schlagzeile der heutigen London Times?"[/i]
[style=letter-spacing:4px][b][style=color:#7b5b5a]》REGELPASSWORT[/style][/b][/style]
[b][style=font-size:11px]》"Mit Angabe des Regelpassworts bestätigst du, unsere Regeln gelesen und akzeptiert, sowie die Volljährigkeit erreicht zu haben!"[/style][/b]
 
 




      
I think confidence is a big part of it. Also luck - the ball has got to fall for you in the right time and the right place.

zuletzt bearbeitet 25.11.2018 14:44 | nach oben springen

#190

RE: » welcome to london!

in »application« 25.11.2018 01:31
von Salome Cecilia McAvoy
avatar

Die Frau blickt aus leicht zusammengekniffenen Augen zu dir herüber. Unter ihrem kalten Blick fühlst du dich beinahe wie ein Reh im Scheinwerferlicht."Wie sagten Sie noch gleich ist Ihr Name?", fragt sie schließlich und du schluckst.
》NAME
》"Salome Cecilia McAvoy"


Die Frau tippt etwas in ihren Computer, runzelt die Stirn und blickt wieder zu dir auf. "Es scheint ein Problem mit dem System zu geben...verraten Sie mir noch kurz Ihr derzeitiges Alter? Das wird bestimmt helfen."
》ALTER
》"17 Jahre alt - geboren wurde ich am 04. August 2001"


Wieder fliegen ihre Finger über die Tastatur und auch dieses Mal verfinstert sich ihre Miene. "Das ist ja wieder typisch, irgendein Trottel hat all Ihre Daten gelöscht. Ich muss Sie wohl darum bitten, mir alles Wichtige noch einmal zusammen zu fassen."
》GESCHICHTE
》"Geboren wurde Salome am 4. August 2001 in London. Wenn man glaubt, dass sie in einer normalen Familie groß geworden ist, irrt man sich. Neben ihren Eltern, der temperamentvollen Katherine und ihrem anspruchsvollen Vater Harrison, hatte sie noch einen älteren Bruder und eine ältere Schwester, obwohl sie nicht nur diese als ihre Familie ansah, sondern ebenso die Theatercrew, mit denen ihr Vater sehr eng zusammenarbeitete. Selbst heute war sie noch sehr häufig dort anzutreffen, aber zuerst sollte sie ihre Geschichte von Anfang an erzählen. Wo sie geboren wurde, wisst ihr ja bereits und das nicht wie üblich Mama ihr erstes Wort war, sondern viel mehr Dada, interessiert euch sicherlich auch nicht sonderlich. Genauso wenig, dass sie bereits ziemlich früh das Laufen erlernt hatte. Sie war gerade einmal 10 Monate alt und das lag wohl daran, weil sie sehr an ihrem Vater hing und ihn nicht ohne sich ihm in den Weg zu werfen, arbeiten gehen lassen wollte. Ihr könnt sehen, dass das Verhältnis zu ihren Eltern, besonders zu ihrem Vater sehr innig ist, was wohl auch darauf zurückzuführen ist, dass sie seine kleine Prinzessin ist. Die Vorschule meisterte Sally mit Bravour, zählte sie zu den Kindern, welche keine Berührungsängste an den Tag legte, sondern auf die Kinder munter zuging und involvierte. Sie schloss daher ziemlich schnell Freundschaften, welche sich teilweise bis zur ersten Klasse, wenn nicht sogar weiter zog. In der Schule machte sie stets eine gute Figur und wer glaubte, nur weil sie sich gerne schön anzog, dass sie sich für Tanzen und somit für die Cheerleader interessierte, sollte sich täuschen. Sie liebt den Sport und bereits in der fünften Klasse, schloss sich Sally dem Rugby Team an. Sie hatte ein besonderes Talent für diese Sportart und auch, wenn man es ihr nicht zutraute, scheute sie sich auch nicht, in Zweikämpfe zu gehen, selbst wenn das bedeutete eine Schramme oder blaue Flecken davon zu tragen. Neben dem Rugby interessiert sich die Brünette auch sehr für die Musik und auch, wenn sie damit wohl ihre Geschwister und ihre Eltern halb in den Wahnsinn trieb, hatte sie ihren Vater regelrecht angefleht, ihr ein Schlagzeug zu schenken und ihr Unterricht zu gewähren, den sie auch mit 12 nach langem Bitten und Betteln, bekam. Bedingung für den Unterricht war, dass sie ihren Notendurchschnitt halten, wenn nicht sogar verbessern sollte. Man will nun glauben, dass der Terminkalender von Salome ziemlich voll war mit all den Aktivitäten, welche sie sich an Land gezogen hatte, aber für Freunde, Familie und gutes Essen, nahm sie sich immer Zeit. Mittlerweile hat sie ihr 17 Lebensjahr erreicht und natürlich hat sich während der Pubertät, die ein oder andere Schwärmerei eingeschlichen, aber ein wirkliches Date hatte sie noch nicht, was ihrem Vater wohl ziemlich in den Kram passte. Woran es lag, dass sie noch niemand um ein Date gebeten hatte, konnte sich die hübsche Brünette nicht erklären, aber sie war sich sicher, dass sie auch dieses Mysterium mit ihren Freundinnen herausfinden wird und das erste Date somit nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen wird. [Natürlich würde ich das alles Intern noch ausarbeiten] "


Die Frau nickt während sie deine Angaben dokumentiert und hebt schließlich ein weiteres Mal den Blick. Dann lacht sie auf einmal. "Sagen sie mal, kann es sein, dass sie irgendjemandem sehr ähnlich sehen? Irgendwie kommen Sie mir bekannt vor!"
》AVATAR
》"Amanda Steele
"



Die Frau schmunzelt zufrieden und lehnt sich etwas nach vorne. "Wusste ich es doch!" Daraufhin überlegt sie kurz, bevor sie sich stirnrunzelnd erneut an dich wendet. "Verzeihen Sie, wenn diese Frage zu direkt erscheint, aber wissen Sie, es ist immer von Vorteil, wenn man etwas Anschluss hier in dieser großen Stadt hat. Gibt es da denn Jemanden?"
》GESUCH
》"Harrisons Gesuch & Cassandras Gesuch - Bei Beiden ist es von der Bewerbung abhängig."


Sie nickt leicht, ein freundliches Lächeln auf den Lippen. "Es ist immer schön, wenn man Jemanden hat, der einem zur Seite steht. In London werden Sie mit Sicherheit viele davon finden. Nun habe ich nur noch eine Frage für Sie. Was war noch gleich die Schlagzeile der heutigen London Times?"
》REGELPASSWORT
》"Es war so schön sauber, Alistair war ganz fasziniert und musste es gleich mitnehmen und genauer in Augenschein nehmen"


zuletzt bearbeitet 25.11.2018 01:38 | nach oben springen

#191

RE: » welcome to london!

in »application« 25.11.2018 01:46
von Alistair McCallum | 486 Beiträge

Einen wunderschönen guten Abend ... Morgen? Nacht? Whatever
Wie schön, dass du zu uns gefunden hast zu solch später Stunde und noch dazu gleich als Erfüllung auf zwei Gesuche!
Ich verlinke dir gleich mal unseren lieben @Harrison McAvoy sowie @Cassandra Sloane Murphy & @Linnea Atwood damit die Guten ihre Meinung zu deinem Charakter kundtun können. Harrison müsste dann auch noch dein hübsches Gesichtchen in Augenschein nehmen, ob auch die wunderbare Miss Steele für ihn in Ordnung geht.
Ansonsten hast du alles wunderbar ausgefüllt und ich freue mich, dich schon bald bei uns in London begrüßen zu dürfen!
*stellt noch ein paar Plätzchen und Punsch hin*
Hier, um die Wartezeit ein wenig angenehmer zu gestalten.
Ganz herzlichste Grüßlein,
Alistair



nach oben springen

#192

RE: » welcome to london!

in »application« 25.11.2018 01:58
von Harrison McAvoy

| 164 Beiträge

Hallo mein Liebe

Der Avatar wäre vollkommen in Ordnung für mich, deine Bewerbung finde ich auch sehr gut weswegen ich keinen PP mehr bräuchte. Ich freue mich schon dich auf der anderen Seite willkommen zu heißen.

Lg Harrison


When the sharpest words wanna cut me down i'm gonna send a flood, gonna drown them out


i am brave, i am bruised i am who i'm meant to be this is me

nach oben springen

#193

RE: » welcome to london!

in »application« 25.11.2018 12:04
von Linnea Atwood | 165 Beiträge

Guten Mittag

Also also mich freut es wirklich sehr das du dich auf das Gesuch von Cassie und mir beworben hast *_*
Deine Story klingt wundervoll demnach habe ich nichts an dieser auszusetzen und brauche auch keinen PP

Liebe Grüße
Lina



"If you can make a girl laugh, you can make her do anything."


nach oben springen

#194

RE: » welcome to london!

in »application« 25.11.2018 14:01
von Harrison McAvoy

| 164 Beiträge

Hello Again
Die Liebe cassie meinte du darfst durchhüpfen also hob in die Anmeldung ich hole dich dann ab Sweetheart


When the sharpest words wanna cut me down i'm gonna send a flood, gonna drown them out


i am brave, i am bruised i am who i'm meant to be this is me

zuletzt bearbeitet 25.11.2018 14:02 | nach oben springen

#195

RE: » welcome to london!

in »application« 25.11.2018 14:24
von Salome Cecilia McAvoy
avatar

Hallo lieber Harrison, Lina und Cassie,

ich werde mich gleich auf den Weg zu euch machen.
Ich freue mich.

Bis gleich
Sally


nach oben springen



disconnected Chatterbox Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen