Willkommen in London, meine Damen und Herren - Eine der bedeutendsten Metropolen dieser Welt! Hier gibt es eine Menge zu Erleben für Jedermann, glauben Sie mir. Haben Sie sich schon den Big Ben angesehen? Haben Sie versucht, die Grenadier Guards vor dem Buckingham Palace zum Lachen zu bringen? Vielleicht gehören Sie auch zu der Art Touristen, die sich in diese Stadt verlieben und nie wieder gehen? Viele kamen in unsere Stadt, sie haben hier geliebt, gelebt, gelacht und gelitten. Hier gab es bereits tausende Geschichten und es wird noch etliche tausend weitere hier geben. Vielleicht gehört Ihre bald auch dazu? Die Steine der Straßen sind getränkt mit Tränen, Blut und Schweiß von all den Menschen, die hier wandelten. Londons Seiten sind nicht nur sonnig, meine Damen und Herren, nein, das sind sie wahrlich nicht. In der hiesigen Zeitung, The Chronicle - die größte unserer Stadt - lesen wir jeden Tag von den Verbrechen, die diverse Banden hier begehen. In den dunkelsten Gassen schleichen sie sich herum, aber nicht nur dort, selbst auf der Sonnenseite lassen sie sich blicken. Haben Sie den feinen Herren mit dem Anzug gesehen? Haben Sie gewusst, das er der Kopf einer der größten Banden hier ist? Sogar die Reichen unter uns tragen keine weiße Weste. Aber es ist schließlich gemeinhin bekannt, dass die wenigsten so unschuldig sind, wie sie sich geben, nicht wahr? Wobei, wenn man so darüber nachdenkt, was ist schon gut und was ist schlecht? Liegt die Beurteilung dessen nicht ganz im Auge des Betrachters? So zumindest versuchen Viele, die sich ihr Brot mit Machenschaften im sogenannten 'Schattengeschäft' verdienen, ihre Taten zu rechtfertigen. Und dennoch oder vielleicht gerade deshalb wollen wir doch immer an Diejenigen appellieren, die auf der Seite des Lichts wandeln und mit Optimismus und Positivität durchs Leben gehen, denn sind es nicht genau diese, die uns das Leben erst lebenswert machen? Nicht nur Menschen, natürlich, auch oder vielmehr vor allem ihre Taten vermögen es, unsere Geschichten mit Farbe zu füllen, mit Melodien, mit Zeilen des Lebens. Aber vorsichtig, meine Damen und Herren, wohin Sie auch gehen, seien Sie aufmerksam, denn jeder Schritt in dieser Stadt schreibt Geschichte. Wie wird sich die Ihrige gestalten?

Wir schreiben das Jahr 2019.
September bis Dezember




Xobor RPG; Szenentrennung

Real Life RPG - London

empfohlen ab 18 / L3S3V3

Seit Oktober 2018

#1

ANFRAGEN

in yes/no/maybe? 03.10.2018 18:00
von Headmaster | 228 Beiträge






Ihr möchtet uns euer Forum als möglichen Partner vorstellen? Wie fabelhaft! Hier habt ihr Platz, eure Anfrage zu posten. Wir werden uns euer Forum eine Weile ansehen und euch schon bald unsere Antwort zukommen lassen.
Vielen Dank für eure Anfrage!

Anfragen werden nach Bearbeitung gelöscht




Keine PN`S an diesen Account. Bei Fragen meldet euch bitte bei den Admins.
AlistairEmiliaIchabodDarlene


zuletzt bearbeitet 07.07.2019 04:18 | nach oben springen

#2

RE: ANFRAGEN

in yes/no/maybe? 06.10.2019 19:24
von Protect your Secret
avatar



Sehr geehrtes Foren-Team, gerne würden Wir mit Euch eine Partnerschaft eingehen. Wir sind ein RL Forum mit Übernatürlichem. Unser FSK ist ab 18 Jahren.
Wir sind noch ein neues und frisches Forum, welches seine Pforten am 27.09 geöffnet hat.



Paris, die Stadt der Liebe und der Wunder. Eine wundervolle Stadt, voller Geheimnisse und doch voller Schrecken. Eine Stadt, die niemals schläft und ihre Bewohner mit ihr genauso wenig. Was ist da, was sich durch die Straßen schleicht? Eine schwarze Gestalt kommt aus der dunklen Gasse vor Dir. Deine Augen weiten sich und Du trittst ein Schritt zurück und noch einen. Obwohl es dunkel ist und man kaum den Umriss dieser Gestalt sieht, spürst Du die Gefahr, die von ihr ausgeht. Ein tiefes grollen ertönte laut in deinen Ohren und plötzlich schien es so nah und nicht mehr fern zu sein. Du drehst Dich ein wenig zur Seite und siehst in dem Moment in die Fratze, dieser Bestie. Du denkst, es sei der Teufel persönlich, doch der Teufel hat kein Fell, keine eingedrückte Nase, keine Ohren, welche an einem Tier erinnern und keine Klauen an den Händen, welche nach Dir greifen versuchen oder doch? Plötzlich erwachst Du aus dem Schlaf, bist in Deinem Bett und Du runzelst die Stirn, legst diese regelrecht in Falten und Du weißt nicht mehr, was das überhaupt war. War das ein Traum oder war das Wirklichkeit? Warum bist Du dann aber in Deinem Bett, unverseht und nicht in den Fängen dieser Bestie, welche nach Dir gegriffen hatte? Du kannst dich nicht mehr daran erinnern, dass Dich die Kreatur gepackt und Dich in die dunkle Ecke gezerrt hatte um Dir Dein Leben auszuhauchen oder Dich zu zwingen, genau so ein Leben zu verbringen, wie diese Kreatur es vermochte. Plötzlich kommt ein heller Schein in Dein Sichtfeld, wie eine Erinnerung und dann wachtest Du ja in Deinem Bett auf. Scheinbar wurdest Du von einem Engel gerettet, natürlich weißt Du das nicht mehr, aber hatte dieser Dich wirklich gerettet oder kam die Hilfe schon zu spät? Das wirst Du sehen, wenn du dich umkleidest, solltest Du eine Wunde finden, welche schmerzhaft aussieht, aber Du Dich einfach nicht erinnen kannst, dann herzlichen Glückwunsch, Du gehörst nun zu diesen Bestien oder halt: sollte man lieber sagen, mein Beileid? So oder so, nur Du entscheidest, welchen Pfad Du am Ende gehen wirst. Wirst Du dies einfach als Traum abtun, falls sich nichts auf Deinem Körper befindet, keine Wunde, keine Kratzspur oder gar ein Biss oder willst Du dem auf die Spur gehen wollen? Es lauern noch viel mehr Gefahren, aber auch Abendteuer in Paris, sie warten nur alle auf Dich! Würdest Du jemanden Glauben schenken, der Dir versucht mitzuteilen, dass alles, was man aus Büchern und Filmen kennt, wahr ist oder würdest Du nur den Kopf schütteln und diesen Menschen als verrückt und besessen abstempeln? Was würdest Du sagen, wenn Dir ein Engel plötzlich erscheint, da er Dein Schutzengel ist oder wenn ein Dämon sich dir offenbart, weil er will, dass Du verstehst? Nicht jede Kreatur ist schlecht oder böse, es gibt auch liebe und freundlich gesinnte, selbst unter den Dämonen, den Vampiren und den Werwölfen. Würdest Du das Leben, was man Dir gibt mit Füßen treten oder Dein neues Leben als solch eine Kreatur beginnen? Würdest Du dich für das gute oder für das Böse entscheiden?

wichtige Links:
http://protect-your-secret.xobor.de/
http://protect-your-secret.xobor.de/f61-Unsere-Wesen.html
http://protect-your-secret.xobor.de/f3-Regelwerk.html
http://protect-your-secret.xobor.de/f5-Listen.html
http://protect-your-secret.xobor.de/f6-Support.html
http://protect-your-secret.xobor.de/f14-...ng-nderung.html


nach oben springen

#3

RE: ANFRAGEN

in yes/no/maybe? 08.10.2019 21:59
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

• Anfrage für eine Partnerschaft •
⠀⠀
London ist die Hauptstadt von Großbritannien und berühmt für die vielen Sehenswürdigkeiten, die bekannten roten, doppeldecker Busse und die roten Telefonzellen. Die Wurzeln der Stadt reichen bis in das römische Reich zurück. Heute aber ist London eine moderne Stadt an der Themse. Mit dem weltbekannten Riesenrad London Eye bekommt man einen wunderbaren Panoramablick auf die ganze Stadt. Auf jeden Fall sollte man sich aber den berühmten Uhrturm Big Ben ansehen oder Westminster Abbey besuchen, dort wo die britischen Monarchen gekrönt werden. Es ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Aber hier sollte man auf keinen Fall seinen Regenschirm vergessen, denn hier ist die Stadt mit dem höchsten Niederschlag. Bekannt ist hier also typisches, nasskaltes und graues Wetter.

⠀⠀

Royal Elite Akademie
Die Royal Elite Akademie ist eine Schule für alle Reichen. Hier tummeln sich nur die Schüler aus der Oberschicht. Kinder von allen Leuten die sich auf der Welt einen Namen gemacht haben. Die Elite der Reichen und Schönen findet hier zusammen um die beste Bildung zu erhalten. Hier sind nur die besten Lehrer aus aller Welt angestellt. Es ist eine private Einrichtung und sehr kostspielig. Dieser Platz ist für alle die ihr Kind nicht auf eine normale Uni oder Schule schicken möchten. Es gibt keine Altersbegrenzung und jeder der aus der Oberschicht kann hier die beste Bildung überhaupt bekommen. Die Royal Elite Akademie wird durch die britische Monarchie gefördert.

• London Destiny •


nach oben springen

#4

RE: ANFRAGEN

in yes/no/maybe? 11.10.2019 19:51
von Where Everything Started
avatar

Anfrage Auf eine Partnerschaft


Los Angeles, die Stadt der Engel oder auch der Sünde, ist die größte Stadt im Großraum Kalifornien und mit knapp 4 Millionen Einwohnern zweitgrößte Stadt der Vereinigten Staaten. Als Hauptstadt des Los Angeles County ist sie Wirtschafts-, Geschäfts- und Kulturzentrum Kaliforniens mit zahlreichen Universitäten, Hochschulen, Forschungsinstituten, Theatern und Museen. Mit diesen und weiteren Informationen wirbt Los Angeles auf verschiedenen Websites beschrieben, aber die Realität könnte nicht ferner liegen.

Seit Jahrzehnten bereits fest in den Händen der Großkonzerne ging es der Stadt in einer Zeit des Aufschwungs besser als je zuvor, und dennoch bereitet die zunehmende Kriminalität auf den Straßen vor allem den höher gestellten Persönlichkeiten Sorgen.
Öffentliche Straßenkämpfe und Waffengewalt gehören in einigen Stadtteilen bereits zur Tagesordnung, welche dadurch zunehmend ein Dorn in den Augen der Politiker und Stadthalter werden. Verschiedene Gangs terrorisieren die Anwohner und auch Angehörige der russischen und mexikanischen Mafia sorgen fast tagtäglich für Unruhen. Zahlreiche Menschen fielen den blutigen Auseinandersetzungen, die sich weitestgehend auf die Gangszene beschränkten, zum Opfer.

Es formte sich eine Art Widerstand gegen die vorherrschende Kriminalität, bestehend aus Mitgliedern der Oberschicht, Menschenrechtsorganisationen, Politikern, Unternehmern, Bürgern die glaubten etwas bewirken zu können. Doch im Grunde waren sie alle nur Mittel eines viel größeren Zwecks und somit der Spielball derer, die im Geheimen die Stadt regierten.


Bandenkriminalität in Los Angeles
In Kalifornien und damit auch in Los Angeles ist die Kriminalitätsrate sehr hoch. Besonders die Bandenkriminalität macht Los Angeles zu einem gefährlichen Pflaster, denn die Stadt zählt zu den Städten, mit der höchsten Anzahl an Straßenbanden. Mehr als 400 Gangs mit rund 40000 aktiven Mitgliedern zählt die Stadt in den USA. Dieser großen Anzahl stehen gerade einmal 350 Sonderbeamte der Polizei gegenüber, die sich auf die Bandenkriminalität spezialisiert haben. Als Tourist sollte man sich besonders in der Nacht von einigen Stadtteilen fernhalten, denn wegen der Bandenkriege ist es hier viel zu gefährlich. Vor allem auf die Stadtteile South Los Angeles, Venice und Watts trifft dies zu. Aber auch in den Vororten Compton, Inglewood und Lynwood ist es in der Nacht besonders gefährlich. Dabei gehört der Vorort Compton zu den gefährlichsten Orten in den Vereinigten Staaten.

Neben den bekannten Bloods & Crips halten auch die Whisperer Einzug in die große Stadt. Sie sind überall und verbreiten Angst und Schrecken! Was ihre genaue Mission ist? Niemand weiß es so genau, aber bald werden es alle herausfinden!

Korruption
Politik und Wirtschaft waren schon immer die zwei größten Standbeine des Staates. Die Stadt war seit jeher ein bedeutendes Produktions-, Handels-, Transport- und Finanzzentrum in den USA. Unter anderem sind hier die chemische Industrie, Elektronik-, Bekleidungs- und Nahrungsmittelindustrie, Metallverarbeitung, Bauwirtschaft und Verlage ansässig.
Doch keine dieser Untergruppen wäre ohne die nötige Hilfe und das Geld der Mächtigen des Landes groß geworden.
Viele dieser Gelder kommen aus dem Untergrund, veruntreut durch ominöse Zwischenhändler, die versuchen noch mehr aus dem heraus zu holen, was gegeben ist. Viele dieser Geschäfte laufen Verdeckt über die Nachtclubs der Stadt ab. Wer der Kopf hinter dieser Sache ist, ist nicht bekannt und auch nicht wie viele Mitglieder die Organisation mit dem Namen Black Hawk wirklich hat, bekannt ist nur, dass der Zugang zu dieser exklusivsten aller Vereinigungen vererbt wird.

Trivia
Fsk 18 Forum
Realife-Crime
Eröffnung: 11. Oktober 2019

Our Story| Rules| Walk of Fame

Where Everything Started


nach oben springen

#5

RE: ANFRAGEN

in yes/no/maybe? 13.10.2019 14:18
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



Schönen guten Tag liebes Forum Team

Wir sind zufällig auf euer Forum gestoßen und nachdem wir uns ein wenig umgesehen haben, entschieden wir uns, dass wir gerne eine Partnerschaft mit euch eingehen möchten.


[center]Die Gerichtsverhandlung von Cersei Lannister und Loras Tyrell stand kurz bevor, ehe Cersei das Gebäude des hohen Sptzes in die Luft jagte um zu verhindern, dass der hohe Spatz weiterhin regierte. Eigentlich sollte nun auch die letzte der Tyrells, Margaery, tot sein. Allerdings schaffte sie es in letzter Sekunde, aus dem Gebäude zu fliehen und überlebte. Tommen Baratheon, der zunächst der König auf dem eisernen Thron war, hielt sie jedoch für tot und sprang aus dem Fenster um ebenfalls zu sterben. Nun rätseln alle wie der König wohl gestorben ist und Cersei regiert auf dem eisernen Thron, nach dem Tod ihres Sohnes. Doch nicht jeder steht vollkommen hinter Cersei, weshalb die Könige in den anderen Königslanden versuchen sie vom Thron zu schubsen und gehen dafür notfalls über Leichen. Einer von ihnen ist einer der wenigen noch lebenden Bastarde von Robert Baratheon. Da seine Mutter adeligen Blutes war und zum Zeitpunkt seiner Zeugung noch Jungfrau, wurde er von König Robert zu seinem nächsten Thron Erben ernannt, doch wird er dies beweisen können? Seinem Ziel ist er nun jedenfalls einen Schritt näher, da er sich bereits in Sturmkap befindet um sich dieses zurückzuholen, ehe er plant sich den Thron seines Vaters zu holen.



Doch um ihn herum befinden sich noch weitere, die sich den eisernen Thron ebenfalls holen wollen. In Drachenstein befindet sich Daenerys Targaryen, die nun Jon Schnee dabei hilft den Krieg gegen die Toten zu gewinnen, von denen die Bewohner im Süden bisher noch nichts ahnen. Doch auch Daenerys plant sich den eisernen Thron zu holen und als Mutter von drei ausgewachsenenen Drachen ist sie nicht ungefährlich gerade, da sie eine Targaryen ist und die Tochter des sogenannten irren Königs. Ist sie also wirklich geeignet dafür die 7 Königslande zu regieren? Außerdem kommt ein neues Geheimnis ans Tageslicht: Jon Schnee ist in Wahrheit nicht der Bastard von Ned Stark, sondern der leibliche Sohn von Daenerys Bruder und somit ihr Neffe. Er gehört also ebenfalls zu den rechtmäßigen Erben des eisernen Throns und würde noch vor Robert Baratheons Bastard ein Anrecht darauf haben. Wird er davon Gebrauch machen? Schließlich steht das Wohl des Volkes für ihn an erster Stelle.



Währenddessen macht sich Margaery Tyrell auf den Weg nach Sturmkap, da sie davon gehört hat, dass sich dort nun ein Erbe des eisernen Throns befinden soll. Dort sucht sie sich Unterschlupf, doch was geht da zwischen ihr und dem Bastard von Robert Baratheon? Die große Frage bleibt: Wer wird am Ende regieren? Oder werden am Ende die Toten den Krieg um den eisernen Thron gewinnen? Wie die Geschichte nun weitergeht, liegt in eurer Hand.



Wir würden uns über eine positive Antwort freuen

Liebe Grüße das Team vom The endless Winter






nach oben springen

#6

RE: ANFRAGEN

in yes/no/maybe? 17.10.2019 21:58
von betty
avatar


Da wir noch ein neues Forum sind, sind wir natürlich auch auf der Suche nach Partnern und da uns euer Forum besonders aufgefallen ist, würden wir gerne bei euch wegen so einer Partnerschaft anfragen.
Wir erhoffen uns von euch zu hören, egal ob mit einer positiven oder negativen Antwort!





Riverdale scheint auf den ersten Blick ein ruhiges, unschuldiges Städtchen zu sein, doch der Schein trügt. Seit dem tragischen Tod des Highschool Schülers Jason Blossom ist nichts mehr wie vorher. Plötzlich kommen all die dunklen Geheimnisse, der Kleinstadt an die Oberfläche und für viele dreht sich das Leben um 180 Grad. Niemand ist mehr sicher.



Riverdale eine Kleinstadt in Georgia, scheint nach außen eine friedliche Stadt zu sein, doch der Schein trügt. Dort stehen Verbrechen und Intrigen an der Tagesordnung.

Werde auch du ein Teil von Riverdale und schreibe deine eigene Geschichte, du entscheidest was passiert. Es liegt in deiner Hand.


Facts:
• Riverdale RPG
• Rating FSK 18
• gespielt wird nach Staffel 3
• Seriencharakter sowie Freecharakter spielbar



Welcome to Riverdale
Vermisstenanzeigen
Bewerbungsbereich
Wichtige Listen
Partnerbereich


Liebe Grüße [h]



nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online:
Gemma Davis

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gemma Davis
Besucherzähler
Heute waren 10 Gäste und 12 Mitglieder, gestern 72 Gäste und 23 Mitglieder online.


disconnected Chatterbox Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen