• SPIELORT: LONDON • REAL LIFE - RPG • SZENENTRENNUNG • ROMANSTIL • FSK-18 • SEIT '10 2018 •



» SEPTEMBER - DEZEMBER 2018
Willkommen in London, meine Damen und Herren - Eine der bedeutendsten Metropolen dieser Welt! Hier gibt es eine Menge zu Erleben für Jedermann, glauben Sie mir. Haben Sie sich schon den Big Ben angesehen? Haben Sie versucht, die Grenadier Guards vor dem Buckingham Palace zum Lachen zu bringen? Vielleicht gehören Sie auch zu der Art Touristen, die sich in diese Stadt verlieben und nie wieder gehen? Viele kamen in unsere Stadt, sie haben hier geliebt, gelebt, gelacht und gelitten. Hier gab es bereits tausende Geschichten und es wird noch etliche tausend weitere hier geben. Vielleicht gehört Ihre bald auch dazu? Die Steine der Straßen sind getränkt mit Tränen, Blut und Schweiß von all den Menschen, die hier wandelten. Londons Seiten sind nicht nur sonnig, meine Damen und Herren, nein, das sind sie wahrlich nicht. In der hiesigen Zeitung, The Chronicle - die größte unserer Stadt - lesen wir jeden Tag von den Verbrechen, die diverse Banden hier begehen. In den dunkelsten Gassen schleichen sie sich herum, aber nicht nur dort, selbst auf der Sonnenseite lassen sie sich blicken. Haben Sie den feinen Herren mit dem Anzug gesehen? Haben Sie gewusst, das er der Kopf einer der größten Banden hier ist? Sogar die Reichen unter uns tragen keine weiße Weste. Aber wo auch immer es Reichtum gibt, dort herrscht auch Armut. Die Leute, die am wenigstens haben, für die kein Licht in der Dunkelheit zu leuchten scheint, diese sollten in die Stille horchen, denn man sagt, man kann dort den Gesang der Nachtigallen hören, eine Zuflucht für alle die keine Hoffnung mehr verspüren. Schauen Sie, zu unserer Linken befindet sich das Nightingale Theatre, man munkelt das sich des nachts die Nachtigallen dort tummeln, aber wer weiß schon, ob es stimmt, was auf den Straßen verbreitet wird? Vorsichtig, meine Damen und Herren, wohin Sie auch gehen, seien Sie aufmerksam, denn jeder Schritt in dieser Stadt schreibt Geschichte. Wie wird sich die Ihrige gestalten?


#1

» the wanderer

in » london's wanteds 09.01.2019 21:20
von Emilia McCallum | 610 Beiträge



• name | alter | tätigkeit | sozialer rang •
» The Wanderer I since 2012 I Restaurant mit einem Michelin Stern

• charakterinformationen •
» Nach Beendigung ihrer Ausbildung zur Köchin, stand für Emilia McCallum schnell fest, dass sie sehr bald ihr eigenes Restaurant eröffnen wollte, was sie schließlich im Jahre 2012 verwirklichte. "The Wanderer" befindet sich im Herzen von Kensington und lädt seine Gäste zu einer kulinarischen Reise ein, die alle Sinne betört. Die regelmäßig wechselnde Karte bietet sowohl traditionelle Gerichte aus aller Welt, als auch moderne Selbstkreationen der Köche, allen voran der Gründerin. Aufgrund seiner hochwertigen Speisen aber auch der begrenzten Platzzahl gilt "The Wanderer" als eines der exklusivsten Restaurants der Gegend, das nur 2 Jahre nach Gründung seinen ersten Michelin Stern erhielt und ist nahezu jeden Abend bis auf den letzten Tisch besucht. Viele Gäste schätzen auch die Möglichkeit, das komplette Restaurant für private Veranstaltungen buchen zu können, die professionell und vor allem mit Liebe zum Detail von der Belegschaft geplant und betreut werden.






• name | alter | tätigkeit | sozialer rang •
» Restaurantpersonal oder besser gesagt: Die guten Seelen des Restaurant.

» Köche (0/4)
» Aushilfen (kann von Studenten/Schülern besetzt werden) (0/2)
» Kellner (0/5)
» Bartender (0/1)


• beziehung •
» Das Restaurant ist mein Baby und ihr seid für mich nicht einfach nur Angestellte, sondern wie Familie. Auch wenn ich durchaus hart und bestimmend sein kann, so habe ich immer ein offenes Ohr für euch und begrüße vor allem eure eigenen Ideen, wie wir "The Wanderer" zu einem noch besseren Restaurant machen können. Einmal die Woche schließen wir für einen halben Tag und treffen uns alle - ob nun Koch oder Tellerwäscher - sitzen zusammen, essen, trinken und tauschen uns aus. Sei es nun über Privates oder eben Dinge die das Restaurant betreffen. Ein angenehmes Miteinander ist für mich essentiell.

• gemeinsame geschichte •
» Ich mache euch keine Vorschriften darüber, wer ihr zu sein habt, woher ihr kommt und wie eure Geschichte ist. Die Hauptsache ist, ich habe in euch einen verlässlichen Mitarbeiter.

• spiegelbild •
» Das steht euch vollkommen frei.



• probepost •
» [ ] aus Sicht des Charakters ; [ ] ein alter Post ist ausreichend ; [ ] wird bei Bewerbung entschieden ; [ ] probeplay ; [x] nein

• anmerkungen •

Wie bereits angedeutet dient dieses Gesuch als Jobangebot und kann ansonsten in jeder Form mit anderen Gesuchen und Ideen verbunden werden.


Emilia, the ambitious one. Aethelflaed, the warrior queen.


I was named to be more than they expected me to be.

nach oben springen



disconnected Chatterbox Mitglieder Online 5
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen